Internationalisierung zu Hause

Liebe Studierende,

Ihr habt Lust auf internationale Kontakte und interkulturellen Austausch? Das geht nicht nur durch Auslandsaufenthalte und Reisen - Internationalisierung geht auch von zu Hause aus und beginnt direkt vor Eurer Haustür.

An der JGU gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die Euch mit internationalen Studierenden in Kontakt bringen und Euch helfen, Eure Sprachkenntnisse zu verbessern und Eure interkulturellen Kompetenzen zu steigern. Wir haben alle diese Angebote für Euch zusammengestellt – von Sprachkursen bis zu Mentoring Programmen.

Solltet Ihr noch Angebote kennen, die auf dieser Seite aufgelistet werden sollten, oder Anregungen für weitere Angebote haben, die Euch interessieren könnten, dann schreibt uns einfach an: gis@international.uni-mainz.de.

 

Sprachvorbereitung

Du möchtest Deine Sprachkenntnisse aufbessern oder eine neue Sprache lernen? Das ISSK bietet dir Fremdsprachenunterricht in vielen verschiedenen Sprachen auf unterschiedlichen Niveaus. Momentan reicht das Sprachangebot von Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch bis zu Türkisch.

https://www.issk.uni-mainz.de/fremdsprachen/sprachangebot/

Bei der VHS Mainz kannst Du über 20 verschiedene Sprachen lernen. Dabei liegt der Fokus auf der praktischen Anwendung. Du kannst außerdem Prüfungen als Nachweis für Dein erworbenes Sprachniveau ablegen. Beachte jedoch, dass VHS-Kurse Gebühren kosten. Weitere Informationen findest du hier

Peer-to-peer Mentoring

Matche mit einem internationalen Studierenden, unterstütze ihn/sie bei den ersten Schritten in Mainz und zeige ihm/ihr das (deutsche) Studentenleben! Gemeinsam könnt ihr zu den monatlichen Buddy-Events gehen, Ausflüge machen oder Sport treiben – alles was ihr eben gerne macht.

https://www.studierendenwerk-mainz.de/internationales/freunde-finden/buddy/

Du hast Interesse Veranstaltungen wie Bar-Hoppings, Ausflüge in nahegelegene Städte wie Heidelberg oder Straßburg, Kanutouren und vieles mehr zu organisieren oder ganz einfach mitzuwirken? Dann werde Teil des LEI-Teams und plane die kommenden Events.

https://www.international.uni-mainz.de/erasmusteam-mainz/

 

Du studierst im FB03 und hast Lust WELC0M3-MENTOR/-IN für einen internationalen Studierenden zu werden, ihm/ihr die Stadt zu zeigen und ihn/sie mit eurem Fachbereich vertraut zu machen? Dann melde Dich an unter welcome03@uni-mainz.de!

https://studienbuero.rewi.uni-mainz.de/projekt-lob/welc0m3/#Internationales_Mentoring-Programm_Welc0m3

Du verbringst ein Austauschsemester an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz? Du hast viele Fragen und möchtest andere Studierende kennenlernen? Dann nimm an unserem Mentoring-Programm in den Fächern Chemie, Pharmazie, Geographie oder Geowissenschaften teil. Ein/e Studierende aus einem höheren Semester (Mentorin) begleitet Dich in einer Kleingruppe mit 3-4 anderen Studierenden während des Semesters und beantwortet Deine Fragen.“ Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Interkulturelle Angebote & Kurse

Im Kurs Beyond Clichés werden in internationalen Kleingruppen Videos produziert, die die Teilnehmer mit der interkulturellen Zusammenarbeit vertraut machen sollen. Du trittst in den interkulturellen Dialog, erweiterst deine Fähigkeiten im Bereich der interkulturellen Kommunikation und am Wichtigsten: Reflektierst Deine eigene Kultur -> Jogustine

 

Zusammen mit dem Studienprogramm Polen organisiert die Gutenberg International School ein interkulturelles Training an dem polnische Studierende, die an die JGU kommen, und reguläre Studierende der JGU teilnehmen können. Bei diesem Workshop geht es um den Austausch über interkulturelle Themen und die Vermittlung interkulturelle Kompetenzen, wobei die unterschiedlichen Lehr- und Lernkulturen im Vordergrund stehen sollen. Es werden Kulturmodelle und Grundlagen der interkulturellen Kommunikation besprochen, sowie erfahrungsorientierte Herangehensweise präsentiert und anhand von Critical Incidents durchgespielt. Ziel des Trainings ist eine Sensibilisierung für interkulturelle Unterschiede.

Der Workshop wird im Wintersemester digital stattfinden. Der Workshop findet am Samstag, den 28.11.20 von 10 -16 Uhr statt (12-14 Uhr Pause) und ist für Dich kostenfrei, da die Kosten von der Gutenberg International School übernommen werden. Wenn Du Lust hast mitzumachen, melde dich unter gis@international.uni-mainz.de an.

Wintersemester: in Kooperation mit Deutsch-Polnischen Studienprogramm der Wirtschaftswissenschaften

Im Sommersemester 2021 ist der Workshop im Rahmen der Frühjahruniversität geplant. Weitere Informationen werden folgen.

 

Die International Students‘ Conference Mainz ist ein fächerübergreifendes Projekt, indem es darum geht, Ideen über potentielle Forschungprojekte austauschen, aktuelle Forschungsinhalte aus anderen Fächern kennenzulernen und durch Diskussion eine erweiterte Perspektive auf verschiedene Themen zu gewinnen. Mehr Informationen zur studentischen Konferenz findest du hier:

https://icon.uni-mainz.de/

 

Als Teilnehmer der Japan-Studien erwirbst du grundlegende Sprachkenntnisse und einen ersten Einblick in die Landeskunde Japans. Du lernst die japanische Kultur kennen und erhöhst deine Berufschancen, da Japanischkenntnisse sich zunehmend als Erfolg versprechend erweisen.

https://www.linguistik.fb05.uni-mainz.de/japan-studien-2/

 

Du interessierst Dich für Israel und würdest gerne mehr über dortige Medien, Gesellschaft und Politik erfahren? Dann besuche die Kurse der Isreal-Professur:

  1. "Media and public opinion in times of the novel Coronavirus (COVID-19) crisis: Israel in a comparative perspective" -> Jogustine
  2. "New media, new challenges: Digital media and the ultra-Orthodox community in Israel" -> Jogustine

 

Du interessierst Dich für die Türkei und möchtest mehr über Kultur und Geschichte erfahren? Dann helfen Dir die folgenden Angebote sicherlich weiter:

  1. "Geschichte der Türkvolker" -> Jogustine
  2. "History of the Turkish Republic" -> Jogustine